Die ÖROK-Geschäftsstelle hat das ÖIR und das Büro Kampus beauftragt, die inhaltliche Ausrichtung und Umsetzung des Österreichischen Raumentwicklungskonzepts 2011 (ÖREK 2011) –...
Das ÖIR erstellte im Auftrag des Ausschuss der Regionen eine Studie, die die Governance-Strukturen und die KMU-Politik in besonders erfolgreichen Städten und Regionen Europas...
Das ÖIR hat im Auftrag der ÖROK die Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft „Flächensparen, Flächenmanagement & aktive Bodenpolitik“ in einer Broschüre zusammengefasst, die...
Redaktion | 25.04.2017
Das ÖIR am Vienna City Marathon 2017
Der mittlerweile zum Fixpunkt im ÖIR-Kalender avancierte Vienna City Marathon fand heuer wieder mit Beteiligung von zwei ÖIR-Staffeln statt. So schnell wie schon lange nicht...
In Österreich, wie auch in Europa, wird die Smart-City-Diskussion vor allem von großen Städten vorangetrieben. Informationen über Smart City bezogene Aktivitäten in kleineren und...
Redaktion | 07.04.2017
Das ÖIR bietet freie Büroräume
In unserer Bürogemeinschaft am Franz-Josefs-Kai 27 in 1010 Wien sind Räumlichkeiten frei geworden. Der Standort zeichnet sich durch seine zentrale Lage direkt am Schwedenplatz aus...
Raumplanung | 22.03.2017
ÖIR startet das ESPON-COMPASS Projekt
ESPON-COMPASS ist ein Forschungsprojekt, das territoriale Governance- und Raumplanungssysteme in Europa vergleicht. Das OIR führt zwei Fallstudien zu Österreich und Liechtenstein...
Landeshauptmann Hans Niessl, weitere VertreterInnen des Landes sowie Gregori Stanzer vom ÖIR präsentierten in einer Pressekonferenz am 24. Februar 2017 die neuen Spielregeln für...
Das ESPON Projekt „Possible European Territorial Futures“ erforscht unterschiedliche Zukunftsszenarien für Europa und deren mögliche territoriale Auswirkungen. Das Ziel ist es,...
Fachdialog | 27.02.2017
Nachlese zum ÖIR-Werkstattgespräch
Entwicklungsstrategien und Potenzialanalysen für Osteuropa standen im Mittelpunkt des ÖIR-Werkstattgesprächs am 20. Dezember 2016. Stephanie Kirchmayr-Novak präsentierte die im...