Der Just Transition Fund (JTF) 2021-2027 wird in Österreich über ESF+ und IBW-EFRE als jeweils eigene Priorität implementiert. Die beiden Programme beinhalten eine inhaltliche Programmergänzung im Zusam­menhang mit dem JTF.

Verursachersektoren und THG-Emissionen; © Umweltbundesamt, Klimaschutzbericht 2022

Die Leistung des ÖIR umfasste die Erarbeitung des Beitrags zum territorialen Plan für einen gerechten Über­gang (Just Transition Plan Österreich) sowie die Erarbeitung der Inhalte der Programmergänzung des ESF+ durch JTF. Dazu zählten die Formulierung der Strategie, die Festlegung und Begründung der Maßnahmen, Zielgruppen, Detailfestlegungen sowie die Bereitstellung fachlicher Inputs zu relevanten Themen der Pro­grammierung.

R

Steckbrief

Zeitraum: 2021
 - 2022
Auftraggeber: Bundesministerium für Arbeit (vormals Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend)
Methoden: Statistische Analysen, Fokusgruppe, Moderation, Stakeholderdialog

Projektmitarbeiter:innen

Ähnliche Projekte

Buskonzept für Wien Floridsdorf

Buskonzept für Wien Floridsdorf

Der öffentliche Verkehr im 21. Wiener Gemeindebezirk soll weiter verbessert werden. Dafür soll das Bus­netz für den ...