Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) beauftragte ein internationales Konsor­tium bestehend aus Trinomics, Kommunalkredit Public Consulting und LDK Consultants mit der Aus­arbei­tung des „Green City Action Plans“ für Bukarest. Die fachliche Bearbeitung erfolgte durch ein Expert:innen­team, u.a. durch das ÖIR. Ziel war die Begleitung eines Planungs- und Entscheidungsprozesses, bei dem die ökologischen Herausforderungen von Bukarest systematisch bewertet, nach Prioritäten geord­net und durch verschiedene politische Instrumente und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen abgedeckt werden sollten.

Bukarest, © CristianChirita_CC-BY-SA-30

Als Teil des Expert:innenteams erarbeitete das ÖIR im Rahmen fachlicher Analysen Vorschläge für Strate­gieansätze zu den Stadtentwicklungsthemen „nachhaltige, bodensparende Flächennutzung“ und „städti­sche Grünräume“.

R

Steckbrief

Zeitraum: 2023
 - 2024
Auftraggeber: Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (via Trinomics)

Partner: Trinomics, Kommunalkredit Public Consulting, LDK Consultants

Methoden: Dokumentenanalyse, Expert:innengespräche, SWOT-Analyse, Screening Datenquellen, Statistische Analysen

Ähnliche Projekte