Zur Weiterentwicklung des Planungsinstruments „Regionale Leitplanung“ beauftragte das Land NÖ das Pro­jektkonsortium ÖIR – mecca – stadtland mit der Erstellung eines Prozesshandbuchs für die nieder­öster­reichweite Ausrollung. Aus den Erfahrungen der ersten, pilothaft durchgeführten Regionalen Leitplanun­gen erarbeitete das Projektteam eine detaillierte Beschreibung für einen idealtypischen Leitplanungspro­zess in einer einzelnen Region sowie ein Handbuch für das systematische Projekt- und Prozessmanagement auf Landesebene. Dieses Handbuch bildet das übergeordnete Dach zur landesweiten Ausrollung der paral­lel geplanten Leitplanungsprozesse.

Meilensteine des regionalen Leitplanungsprozesses; © ÖIR GmbH, Mecca Consulting, stadtland

Das erarbeitete Handbuch für die Regionale Leitplanung in Niederösterreich wurde in der Folge als Leit­faden für alle Planungsprozesse im Rahmen der Regionalen Leitplanung der Jahre 2021 bis 2023 heran­gezogen.

R

Steckbrief

Zeitraum: 2020
 - 2021
Auftraggeber: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten

Partner: stadtland, Mecca Consulting, Arthur Kanonier (TU Wien)

Methoden: Planungsrecht Analyse, Stakeholderdialog, Workshop, Dokumentenanalyse, Expert:innengespräche

Ähnliche Projekte