Für die Förderperiode 2021-2027 wurde in Österreich erneut das Programm zum Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) unter Koordinierung der ÖROK erstellt. Das Programm adressiert breite Themenfelder von Forschung und Innovation, über Energieeffizienz und Klimawandelanpassung bis zu nachhaltiger ländlicher- und Stadtentwicklung.

Programmstruktur; © EFRE.gv.at

Das ÖIR führte die strategische Umweltprüfung inklusive der Behör­den- und Öffentlichkeitsbeteiligung durch, um die Umweltwirkungen zu identifizieren und Empfehlungen zur Verbesserung dieser abzugeben. Zudem wurde im Rahmen der SUP zum IBW/EFRE Programm auch die Umsetzung des Just Transition Funds (JTF) sowie des dazugehörigen Just Transition Plans (JTP) mitgeprüft.

R

Steckbrief

Zeitraum: 2019
 - 2022
Auftraggeber: ÖROK – Österreichische Raumordnungskonferenz (via convelop – cooperative knowledge design GmbH)

Partner: convelop – cooperative knowledge design GmbH, clavis Kommunikationsberatung GmbH

Methoden: Workshop, Dokumentenanalyse, Entwicklung Indikatoren, Relevanzmatrizen, Wirkungsanalyse

Projektmitarbeiter:innen

Ähnliche Projekte

Buskonzept für Wien Floridsdorf

Buskonzept für Wien Floridsdorf

Der öffentliche Verkehr im 21. Wiener Gemeindebezirk soll weiter verbessert werden. Dafür soll das Bus­netz für den ...