Der Wiener Stadtentwicklungsplan STEP 05 wurde 2005 vom Wiener Gemeinderat beschlossen. Die darin formulierten Visionen und Ziele über die weitere Entwicklung Wiens sollten im Rahmen des Fortschrittsberichts nach fünf Jahren überprüft werden.

Für den STEP Fortschrittsbericht 2010 wurden die seither veränderten Randbedingungen für die Wiener Stadtentwicklung analysiert.

Das ÖIR übernahm das Prozessdesign und die Prozessgestaltung. In mehreren Experten- Workshops und Interviews wurde der Umsetzungsstatus (2005-2010) in den folgenden Bereichen besprochen:

  • Bauen und Demographie
  • Wirtschaft
  • Region
  • Grünraum
  • Zielgebiete

Darauf aufbauend wurde ein Bericht zur Fortschreibung des STEP 2005 erarbeitet, der von der Stadtplanung publiziert wurde.

R

Steckbrief

Zeitraum: 2009
 - 2010
Auftraggeber: Magistrat der Stadt Wien, MA 18

Partner: Cornelia Krajasits (ÖIR Projekthaus), Matthias Thoma (EPB – Ernst Basler und Partner)

Methoden: Kartendarstellungen, Moderation, Workshop, Dokumentenanalyse, Expert:innengespräche, Governanceanalyse, Planungsrecht Analyse, Statistische Analysen, GIS-Analysen

Projektmitarbeiter:innen

Ähnliche Projekte