Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen für die räumliche Entwicklung in Europa. Mehrere Projekte des Europäischen Raumbeobachtungsnetzwerkes ESPON beschäftigen sich daher mit Fragen des Klimawandels und des Risikomanagements.
Unterstützt vom ÖIR veranstaltet die ÖRÖK – Geschäftsstelle am 4. Juni 2012 ein Seminar in der Wiener Urania, in dessen Rahmen ausgewählte ESPON Ergebnisse präsentiert und ihre Relevanz für die fachliche Planungsarbeit in Österreich dargestellt werden. Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter diesem Link:

Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen für die räumliche Entwicklung in Europa. Mehrere Projekte des Europäischen Raumbeobachtungsnetzwerkes ESPON beschäftigen sich daher mit Fragen des Klimawandels und des Risikomanagements.
Unterstützt vom ÖIR veranstaltet die ÖRÖK – Geschäftsstelle am 4. Juni 2012 ein Seminar in der Wiener Urania, in dessen Rahmen ausgewählte ESPON Ergebnisse präsentiert und ihre Relevanz für die fachliche Planungsarbeit in Österreich dargestellt werden. Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter diesem Link:
http://www.oerok.gv.at/contact-point/espon/espon-scales-projekt.html

 

Das könnte Sie auch noch interessieren