Bei Smart Cities Ansätzen und auch den Regelungen für die kommende EU Regionalpolitik haben Maßnahmen zur Erreichung der Energiewende hohe Priorität. Im Rahmen des ÖIR Werkstattgesprächs werden zwei Projekte zu dieser Thematik vorgestellt: Das „Haus der Zukunft“ Projekt SmartCitiesNet und die Studie Infrastructure for Renewable Energies: A Factor of Local and Regional Development.

Bei Smart Cities Ansätzen und auch den Regelungen für die kommende EU Regionalpolitik haben Maßnahmen zur Erreichung der Energiewende hohe Priorität. Im Rahmen des ÖIR Werkstattgesprächs werden zwei Projekte zu dieser Thematik vorgestellt: Das „Haus der Zukunft“ Projekt SmartCitiesNet und die Studie Infrastructure for Renewable Energies: A Factor of Local and Regional Development.
Das ÖIR Werkstattgespräch findet am Mittwoch, 13. Juni 2012, 16.00 Uhr in den Räumen des ÖIR am Franz Josef Kai 27, 1010 Wien statt. Um Anmeldung bei Hrn. Phoa () wird gebeten.

 

Das könnte Sie auch noch interessieren

Start der Fahrrad-Strategie Linz

Start der Fahrrad-Strategie Linz

Die Stadt Linz startet mit der Ausarbeitung einer Fahrradstrategie, die das ÖIR-Team Stephanie Kirchmayr-Novak, Erich ...