European Policies

Wir unterstützen die EU-Institutionen – wie die Europäische Kommission und das EU-Parlament –
in der Evaluierung der Umsetzung von Richtlinien.

European Policies

Europäische Politikvorschläge und Richtlinien werden in einem Zusammenspiel der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rats erarbeitet. Letztendlich werden diese im Rat und dem Parlament debattiert und über deren Einführung abgestimmt.

Wir unterstützen die EU-Institutionen – wie die Europäische Kommission, das EU-Parlament und den Ausschuss der Regionen – in der Evaluierung der Umsetzung von Richtlinien. Wir analysieren Politik-Vorschläge in Studien hinsichtlich ihrer territorialen Auswirkungen auf Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft und Governance. Mit dem im Rahmen von ESPON entwickelten Tool führen wir Territorial Impact Assessments (TIA) durch. Aufgrund unserer Sprachkompetenzen, sowie unseres Expert:innennetzwerks sind wir in der Lage, EU-weite Studien durchzuführen. 

 

Unsere Leistungen:

  • Territorial Impact Assesssment (TIA)
  • Analyse EU-Politikvorschläge
  • Evaluierung der Umsetzung von EU-Politiken
  • EU-27 weite Analysen

Auswirkung der Grenzkooperation zwischen Rumänien und Bulgarien

Aus dem Projekt „Territorial Impact Assessment for Cross-Border Cooperation

Ihr Ansprechpartner

No results found.

Referenzen European Policies

NÖ Arbeitsmarktstrategie

NÖ Arbeitsmarktstrategie

Im Rahmen des Auftrags begleitete das ÖIR gemeinsam mit dem Projektpartner L&R Sozialforschung die Erstellung der ...