Raumplanung, Stadt- und Regionalplanung

Im Zuge der Bearbeitung des Stadtentwicklungskonzepts 2030+ stellte sich für die Stadt Klosterneuburg die Frage, inwieweit Entwicklungen wie der Zuzug in eine attraktive,...
Das Ziel der Evaluierung ist es, die Relevanz, die Effektivität, die Effizienz, die Auswirkungen und die Nachhaltigkeit des Projekts „Higher Education, Research and Applied...
@ ÖIR GmbH
Das ÖIR hat eine Abschätzung des mittel- bis langfristigen Bedarfs an Wohnungen in der Landeshauptstadt durchgeführt (bis 2030 und 2045). Diese Prognose dient als Grundlage für...
@ ÖIR GmbH
Zur Unterstützung von Fachdiskussionen und Abstimmungsgesprächen im Zuge der Aktualisierung der Landesentwicklungsstrategie und des Landesentwicklungsprogramms hat das Amt ...
Von Dezember 2015 bis Mai 2016 überprüfte der Rechnungshof die Sicherung der Rohstofflagerstätten in den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich und Tirol....
In regelmäßigen Abständen von drei Jahren veröffentlicht die ÖROK den Raumordnungsbericht, der die wesentlichen raumrelevanten Entwicklungen im österreichischen Planungsgeschehen...
Ziel der Erstellung des Fachkonzepts Zentren ist die Verdichtung und Detaillierung der grundsätzlichen, strategischen Aussagen zur Zentrenentwicklung im aktuellen...
Die Ziele des Bodenschutzes und Flächensparens, des Verhinderns von Zersiedelung und der Stärkung der Ortskerne sind in der Raumplanung seit langem etabliert. Im Jahr 2002 hat das...
Stadt und Region | 17.08.2018
Stadtregionale Strategie Kremsmünster
Zur Unterstützung der stadtregionalen Entwicklung der Region Kremsmünster leitete das ÖIR den Prozess und erarbeitete die wesentlichen Grundlagen, wie die regionalen Ziele, das...
© Vision Rheintal
Niederösterreichweit – wie auch österreichweit – gibt es bisher wenig objektive (empirische) Informationen über die tatsächliche kleinräumige Entwicklung von Bevölkerung und...