Über die Zukunft des Föderalismus diskutierten Expertinnen und Experten im Rahmen der 3. Statuskonferenz Föderalismus „Innovation und Fortschritt im Bundesstaat“ am 20. September...
Die Diskussionen zum neuen Stadtentwicklungskonzept für Klosterneuburg (STEK 2030+) befinden sich derzeit in einer entscheidenden Phase. Das ÖIR unterstützt die Stadt...
Der Beitrag der europäischen transnationalen Kooperationsprogramme zu einem besseren Zusammenhalt in Europa war Gegenstand einer Tagung am 6. Juni 2018 in Brüssel. Neben einer...
Im vergangenen Jahr begleitete das ÖIR-Projektteam – Ursula Mollay, Erich Dallhammer, Florian Keringer, Gerald Kovacic und Wolfgang Neugebauer – gemeinsam mit Sylvia Amann von...
Im Rahmen der Studie erarbeitete das Projektteam – Ursula Mollay, Erich Dallhammer, Florian Keringer und Raffael Koscher – eine GIS-basierte Abgrenzung der Ortskerne durch einen...
Raumplanung und Wirtschaft im Zusammenspiel - Drei Beispiele vorausschauender Planung: Die TeilnehmerInnen diskutierten am 5.7.2018 drei ÖIR-Arbeiten, die auf sehr...
TIA WS
Ende Mai 2018 publizierte die EU-Kommission den neuen rechtlichen Rahmen für die kommende Förderperiode 2020+. Darunter findet sich ein Verordnungsentwurf, der es ermöglicht,...
Gemeinsam mit unserem Projektpartner L&R Sozialforschung wird das ÖIR in dieser Studie analysieren, inwiefern die Gleichstellung von Frauen und Männern im Österreichischen...
Der BREXIT – der Austritt des Vereinigten Königsreichs aus der EU – rückt immer näher. Die EU-27 bereiten sich mit diversen Untersuchungen und Analysen zu dessen Auswirkungen...
Am 19. Juni 2018 fand an der TU Wien die Tagung „UVP und Raumplanung“ zum Anlass des 25-jährigen Jubiläums des UVP-Gesetzes in Österreich statt. Das ÖIR trat gemeinsam mit dem...