ÖIR-Symposium "Kulturhauptstadt als Langfrist-Impuls der Stadt- und Regionalentwicklung? Linz ’09 – Graz ’03"

Mit dieser Veranstaltung am 10.2.2009 in Linz sollte die Chance geboten werden, auszuloten, wie ein spezifisches Format (Kulturhauptstadtjahr) in einem wesentlichen gesellschaftlichen Bereich (Kulturpolitik) genutzt werden kann, einen längerfristig wirksamen Impuls für die Stadt und die umgebende Region zu setzen. Die Wünsche diesbezüglich sind groß und betreffen Kultur, Image, (Selbst-)Bewusstsein, Standortattraktivität, um nur einige zu nennen.

Die Anforderungen eines auf ein Jahr angelegten Ereignisses sind nicht unbedingt geeignet, direkt solche Impulse auszulösen; Wirkungen und Folgewirkungen sind einzukalkulieren, aber nicht leicht überschaubar. Am Beginn des Kulturhauptstadtjahres Linz ’09 sollten Ziele und Erwartungen diskutiert werden und dabei auch Erfahrungen einfließen. Graz stellte sich hier zur Verfügung und schilderte die Erfahrungen aus dem Kulturhauptstadtjahr 2003 in aller Offenheit.

Die Präsentationen finden Sie hier zum Download (bitte klicken Sie auf die fettgedruckten Überschriften!).

Programm

Fotodokumentation

Begrüßung
Susanne Wegscheider, Wirtschaftsstadträtin der Stadt Linz

Impulsstatement
Christof Schremmer, Österreichisches Institut für Raumplanung

Erwartungen für Linz09 - Positionierung, Außenwirkung, Nachwirkung
Ulrich Fuchs, Stellvertretender Intendant Linz09

Kritische Beleuchtung der Impulse und Nachwirkungen
Conrad Lienhardt, Kulturmanagement- und Unternehmensberater

Programmschwerpunkte, Projekte, Infrastrukturausbau
Eberhard Schrempf, Geschäftsführer Creative Industries Styria, Stellvertretender Intendant Graz 2003

Erfahrung, Nachnutzung und Entwicklung danach
Gerhard Rüsch, Magistrat Graz - Stadtrat für Finanzen und Liegenschaften

Städtische Nachnutzungskonzepte, Infrastrukturentwicklung
Klaus Luger, Magistrat Linz - Planungsstadtrat

Kultur und die Positionierung von Stadt und von Region
Siegbert Janko, Magistrat Linz - Geschäftsgruppe Kultur, Bildung, Sport; Kulturdirektor

Impulse für die regionale Entwicklung
Wilhelm Patri, Regionalmanagement OÖ GmbH, Geschäftsführer

Neuorientierung für den Tourismus?
Georg Steiner, Tourismusverband Linz – Tourismusdirektor