Entwicklungsprojekt in der Region Keda im Süden Georgiens ist abgeschlossen