• English
  • Deutsch

Wohnungsbedarfsprognose für das Rheintal abgeschlossen

Im Rheintal weisen sowohl die Bevölkerungsentwicklung als auch die Situation auf dem Wohnungsmarkt darauf hin, dass in den nächsten Jahren ein hoher Neubaubedarf besteht. Das ÖIR wurde daher in Kooperation mit dem SRZ beauftragt, eine Wohnungsbedarfsprognose bis 2030 für Vorarlberg und insbesondere für die 29 Gemeinden des Rheintals zu erstellen. Der 2014 vorgelegte Bericht enthält einen analytischen Teil zur bisherigen Bevölkerungs‐, Haushalts‐ und Wohnungsentwicklung, einen Vergleich früherer Prognosen zur Haushalts- und Wohnungsentwicklung, sowie Szenarien des Wohnungsbedarfs bis 2030. In zwei Workshops stellten Christof Schremmer vom ÖIR und Peter Moser vom SRZ die Ergebnisse vor, die von regionalen Fachleuten aus der Wohnbauwirtschaft sowie der kommunalen, regionalen und landesweiten Wohnungspolitik einer realitätsnahen Überprüfung unterzogen wurden und somit auf eine breite, fachlich und politisch robuste Grundlage gestellt werden konnten. Die Wohnungsbedarfsprognose für die Region Rheintal steht nun in Form eines Kurzberichts als Download zur Verfügung.