ÖIR am Symposium VOLKS.KULTUR.LANDSCHAFT

Die Semmeringeisenbahn – als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet – feiert ihr 160-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass beschäftigte sich das Symposium VOLKS.KULTUR.LANDSCHAFT vom 20. bis 22. Juni 2014 mit dem Thema Baukultur. Neben anderen Fachleuten, die sich insbesondere mit dem Potenzial der Kulturlandschaft auseinandersetzten, referierte Erich Dallhammer  zum Thema „Die Folgekosten der aktuellen Siedlungsentwicklung“.