KLIWAS – Klimawandel und Wasserwirtschaft

Ziel dieser Untersuchung ist es, die Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft mit neuesten Daten und Methoden in konsistenter Weise abzuschätzen und Vorschläge für Anpassungsmaßnahmen zu erarbeiten. Das ÖIR legte jene Aspekte der Wasserwirtschaft dar, welche den Tourismus betreffen. Insbesondere die Wirkungszusammenhänge „Skigebiete und Wasserwirtschaft“ sowie „Golfplätze und Wasserwirtschaft“ werden beleuchtet.


Zum Vergrößern anklicken / © ÖIR GmbH

Bearbeitung: Gregori Stanzer, Jiannis Kaucic, Tobias Panwinkler

Partner: TU Wien, Institut für Wasserbau und Institut für Wassergüte

Auftraggeber: ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Generalauftraggeber: Lebensministerium (BMLFUW) und die wasserwirtschaftlichen Abteilungen aller Landesregierungen

Leistungszeitraum: 2009-2010

Download: Projektbeschreibung