ÖIR-Werkstattgespräch "Stadtentwicklung und Regionalpolitik in der Energiewende"

Am 13. Juni 2012 fand am ÖIR ein Werkstattgespräch zum Thema "Stadtentwicklung und Regionalpolitik in der Energiewende" statt. Barbara Saringer-Bory präsentierte Handlungsempfehlungen im Bereich Smart Cities. Bernd Schuh berichtete, inwieweit die laufende EU-Regionalpolitik die Entwicklung regionaler Infrastruktur für erneuerbare Energie unterstützt und stellte somit die Ergebnisse der Studie "Infrastructure for Renewable Energies: A Factor of Local and Regional Development" für das EU Parlament vor (Details siehe oben). Rund 20 Teilnehmer diskutierten im Anschluss an die Präsentationen lebhaft über Energieinfrastruktur und nötige Stadt-Land-Visionen, die die Interessen unserer Nachfahren berücksichtigen.
Der Schlussbericht zum vorgestellten SmartCitiesNet Projekt findet sich hier zum Download.