• English
  • Deutsch

ÖIR unterstützte Schwertberg bei der Auswahl eines Ortsplanungsbüros

Das ÖIR hat die oberösterreichische Marktgemeinde Schwertberg bei der Auswahl eines neuen Ortsplanungsbüros unterstützt und dabei die bereits gewonnenen Erfahrungen aus den Gemeinden Weyer, Reichraming und Vöcklabruck einfließen lassen. Wolfgang Neugebauer hat die Ausschreibungsunterlagen zusammengestellt, die eingelangten Angebote geprüft und nach einem Beurteilungssystem bewertet. Erich Dallhammer moderierte das Hearing, an dem Vertreter:innen des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung teilnahmen. Die Ergebnisse des Auswahlprozesses wurden in einem Kurzbericht als Grundlage für einen Gemeinderatsbeschluss dokumentiert. Darüber hinaus hat das ÖIR einen Rahmenwerkvertrag für künftige ortsplanerische Leistungen konzipiert.