• English
  • Deutsch

ÖIR erarbeitet Planungsleitlinie für PV-Freiflächenanlagen

Bei der österreichischen Photovoltaik- und Speichertagung am 14. Oktober 2021 kündigte Raffael Koscher vom ÖIR gemeinsam mit Kathrin Kollmann von PV Austria eine Planungsleitlinie für Photovoltaik-Freiflächenanlagen an. Ziel der Leitlinie ist es, einen Planungsstandard zu formulieren, wie PV-Freiflächenanlagen natur- und raumverträglich umgesetzt werden können. Damit soll einerseits die Planungssicherheit auf Seiten der Energieversorger und Projektentwickler erhöht werden und andererseits den zuständigen Sachverständigen auf Behördenseite eine Richtschnur gegeben werden.
Die finale Fassung der PV-Leitlinie wird voraussichtlich Anfang 2022 präsentiert.

Die Präsentation kann hier abgerufen werden.