• English
  • Deutsch

ÖIR bei der “European Week of Regions and Cities 2021”

Auf der diesjährigen virtuellen EWRC moderierten Bernd Schuh und Roland Gaugitsch eine Session zum Thema Territoriale Folgenabschätzung in Europäischen Politiken. Die Teilnehmer diskutierten die Schritte der EU-Gesetzgebung und die Rolle und Potenziale von Territorialen Folgenabschätzungen in diesem Prozess. Beiträge von Sprechern der Europäischen Kommission (DG REGIO), dem Europäischen Ausschuss der Regionen, ESPON und dem Baskenland rundeten die Session ab.