• English
  • Deutsch

Reviewed Paper zu raumplanerischen Steuerungsansätzen für Photovoltaik-Freiflächenanlagen veröffentlicht

PV-Experte Raffael Koscher vom ÖIR hat am 8. September 2021 bei der REAL CORP raumplanerische Steuerungsansätze für Photovoltaik-Freiflächenanlagen präsentiert. Um die Entwicklung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen unter sozialen, ökologischen, technischen und ökonomischen Gesichtspunkten zu optimieren, hat er einen dreigliedrigen Steuerungsansatz vorgestellt – Mengensteuerung, Standortsteuerung und qualitative Steuerung. Damit können Regularien zu Auswahl und Bewertung geeigneter Standorte festgelegt werden und über standort- und anlagenspezifische qualitative Standards eine raumverträgliche Umsetzung der österreichischen PV-Ausbauziele erreicht werden.

Das im Tagungsband der Konferenz veröffentlichte Reviewed Paper steht als Download bereit, ebenso die Präsentation von Raffael Koscher.

© ÖIR GmbH