• English
  • Deutsch

ÖIR-Fachexkursion „Marchfeld – Donau-Auen“

Unsere diesjährige Fachexkursion stand im Zeichen von nachhaltiger Landwirtschaft und dem Nationalpark Donau-Auen. Am Vormittag besichtigten wir den BioHof Adamah in Glinzendorf, nordöstlich von Wien. Bei einer Führung durch die Anbauflächen und den Hof haben wir die Betriebsweise eines Biobauernhofs mit Direktvermarktung kennengelernt und erfahren, wie die „BioKistln“ befüllt und an die KundInnen ausgeliefert werden.

Am Nachmittag begleitete uns Dr. Christian Baumgartner, Bereichsleiter Natur & Wissenschaft beim Nationalpark Donau-Auen. Wir besichtigten die Ausstellung im schlossORTH Nationalpark-Zentrum, wo uns Herr Baumgartner von den erfolgreichen Protesten gegen das geplante Donaukraftwerk bei Hainburg, über die Gründung des Nationalparks im Jahr 1996, bis zu aktuellen Diskussionen über den geplanten Lobautunnel erzählte.

Bei einer kleinen Wanderung durch den Auwald vom Nationalpark-Zentrum bis zur Schiffmühle Orth an der Donau haben wir Wissenswertes über die unterschiedlichen Ansprüche – von Hochwasserschutz, Naturschutz, Schifffahrt, Tourismus und Landwirtschaft – an die Donau und ihre Auenlandschaft erfahren.

Im Anschluss hat das ÖIR-Team mit einer Tschaike, einem nachgebauten historischen Schiff, die Donau befahren und die Exkursion bei einem gemeinsamen Heurigenbesuch in Groß-Enzersdorf ausklingen lassen.

© ÖIR GmbH © ÖIR GmbH

© ÖIR GmbH © ÖIR GmbH

© ÖIR GmbH © ÖIR GmbH