Smart City-Governance in kleinen und mittleren Städten - Abschlusskonferenz SPRINKLE

Unter breiter Beteiligung von ForscherInnen, städtischen Praxis-ExpertInnen und VertreterInnen der Förderstellen sowie der Länder fand am 15.12.2015 die Abschlusskonferenz des Forschungsprojekts SPRINKLE statt. Als Gesamtmoderator führte Christof Schremmer vom ÖIR durch die Programmblöcke. Ursula Mollay präsentierte gemeinsam mit den Projektpartnern die Ergebnisse von SPRINKLE. Weitere Präsentationsthemen waren konkrete Smart City Umsetzungserfahrungen aus Feldkirch und Baden sowie aus der Beratung von e5 Gemeinden. Am Nachmittag standen Berichte zu weiteren Forschungsprojekten aus Österreich am Programm sowie die Erfahrungen aus den Demonstrationsvorhaben der Förderinitiative EnEff:Stadt in Deutschland. Die abschließende Podiumsdiskussion brachte Einblicke in die aktuellen Herausforderungen und künftigen Umsetzungspläne für Städte, Länder, den Städtebund wie auch die für Smart City Agenden relevanten Fördergeber bmvit und KLIEN. Eine Projektbeschreibung zu SPRINKLE steht auf der website des ÖIR zur Verfügung.