• English
  • Deutsch
Christof Schremmer präsentierte am 9.9.2021 im Rahmen der Septemberakademie zur Immobilienentwicklung des Linde Campus mit dem Schwerpunkt Stadtplanung, Recht und Trends am Wiener...
Unsere diesjährige Fachexkursion stand im Zeichen von nachhaltiger Landwirtschaft und dem Nationalpark Donau-Auen. Am Vormittag besichtigten wir den BioHof Adamah in Glinzendorf,...
ÖIR, Spatial Foresight und t33 analysierten die Auswirkungen von COVID-19 auf die Städte und Regionen Europas, sowie deren territoriale Resilienz gegenüber zukünftigen Schocks....
Nach mehr als zweijähriger pandemiebedingter Pause hat das ÖIR wieder am Vienna City Marathon teilgenommen. Die beiden Staffelteams ÖIRacing und ÖIRunning erreichten das Ziel in 3...
Der europäische Green Deal und die daraus resultierende Dekarbonisierung der Wirtschaft bringen neue Chancen sowie auch Herausforderungen für den Arbeitsmarkt. Um den Übergang zu...
Die Studie „Umsetzung der EU-Richtlinien zum Tierschutz in landwirtschaftlichen Betrieben: Potenzieller EU-Mehrwert durch die Einführung von Tierschutzkennzeichnungsvorschriften...
Territorial Impact Assessments (TIA) als ein Instrument zur Abschätzung von regionalen Wirkungen ist von hoher Relevanz für die Teilnehmer an der EWRC und damit regelmäßig Thema...
Im Auftrag der ÖROK war das ÖIR für die Gesamtredaktion des 16. Raumordnungsberichts verantwortlich. Dieser zeigt die wesentlichen raumrelevanten Entwicklungen im österreichischen...
Für Programme der EU-Kohäsionspolitik – EFRE, Kohäsionsfonds, Interreg – fordert die EU-Kommission die Prüfung auf die Einhaltung des Prinzips der „Vermeidung erheblicher...
Die "Regionale Leitplanung neu" wird in Niederösterreich landesweit ausgerollt. Im Zuge der regionalen Prozesse erfolgt die inhaltliche Vorbereitung für die neuen regionalen...